Aktuelles

Aus Gänsestall wird Kinder-Restaurant!

Seit einigen Wochen frühstücken die Kinder aus allen drei Kindergartengruppen nacheinander im Gänsestall. Auch als Raum zum Mittagessen wird er genutzt. Und am Nachmittag treffen sich die Kinder hier zur „Schmause-Pause“.

Schnell wird klar: Es ist an der Zeit, der Raum braucht einen neuen Namen!

Alle Kinder sind an diesem Prozess beteiligt. Besonders beim gemeinsamen Essen kommt das Thema immer wieder auf; wie könnte der Raum bald heißen...!?!?

Ideen werden gesammelt, Vorschläge gemacht:

       Appetit          Bienenkorb            Kantine

Gänsestall          Kinder-Restaurant            Cafeteria

Wir entscheiden uns dafür, zwischen vier Namen, die wir immer wieder hören, abzustimmen.

Diese Abstimmung ist nun beendet. Jedes Kind hatte beim Frühstück die Gelegenheit eine Stimme abzugeben. Die Schuki-Sprecher haben die Stimmen ausgezählt und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

Kinder-Restaurant

...werden wir den Raum nun nennen!

Für die Kinder ist es mittlerweile schon selbstverständlich, dass sie ihren Rucksack nehmen und über den Flur zum Essen gehen. Vielleicht trifft man einen Freund, verabredet sich für den Spielplatz oder besucht sich nach dem Frühstück in der Gruppe.

Für uns Mitarbeiter ist es ein Schritt Richtung „offene Arbeit“...

 

ÜBER UNS

Unser Kindergarten blickt auf eine lange Tradtion zurück. Er wurde 1910 als sogenannte Warteschule gegründet. Mütter, die in ortsansässigen Betrieben arbeiteten, konnten ihre Kinder hier ganztägig betreuen lassen. 1951 übernahm die evangelische Kirchengemeinde die Trägerschaft des Kindergartens.