Auf dem Weg zur Schule

Die Vorbereitungen auf die Schule beginnt schon mit dem ersten Kindergartentag. In der Gemeinschaft erfährt jedes Kind:

  • Sozialverhalte
  • Selbstsicherheit
  • Selbstständigkeit
  • Grob- und Feinmotorik
  • Sprache, Ausdauer und Merkfähigkeit

 

Angebote in jeder Gruppe orientieren sich dabei am Entwicklungsstand des jeweiligen Kindes.

Im letzten Jahr vor Schulbeginn nimmt jedes Kind an einer speziellen Förderung zur Hörwahrnehmung und speziellen Angeboten zu allen Entwicklungsbereichen teil. 

Image

ÜBER UNS

Unser Kindergarten blickt auf eine lange Tradtion zurück. Er wurde 1910 als sogenannte Warteschule gegründet. Mütter, die in ortsansässigen Betrieben arbeiteten, konnten ihre Kinder hier ganztägig betreuen lassen. 1951 übernahm die evangelische Kirchengemeinde die Trägerschaft des Kindergartens.

Neues

27. April 2019
27. April 2019